Get Adobe Flash player

Veranstaltungen

Größe

Suche

Saarland

Neuigkeiten

Deutsche Jugendmeisterschaften für Islandpferde findet bis 2. August in Mandelbachtal statt

IslandEin großes Fest der Jugend und der Islandpferde findet vom 28. Juli bis 2. August 2014 auf dem Grenzlandhof bei Bebelsheim in der pferdefreundlichen Gemeinde Mandelbachtal statt: Die Deutsche Jugendmeisterschaften für Islandpferde sind im Bliesgau zu Gast.
 
Mehrere hundert Jugendliche von der dänischen Grenze bis zu den Alpen werden mit ihren Pferden in Gangprüfungen, Passrennen, Gehorsamsübungen und vielen anderen Wettbewerben um die Titel der „Deutschen Meister“ kämpfen. Dabei zeigen die jungen Reiter ein hohes sportliches Niveau und werden die Zuschauer mit atemberaubenden Vorstellungen unterhalten.

Weiterlesen...

Superstar Nick Howard kommt am 2. August mit Band zum Konzert nach Mandelbachtal

NickAm Samstag, 2. August 2014, kommt der britische Weltstar Nick Howard mit seiner Band zu einem Live-Konzert in die ansonsten eher beschauliche Gemeinde Mandelbachtal. Stattfinden wird dieser Topact ab 20:45 Uhr im Rahmen der auf dem Bebelsheimer Grenzlandhof stattfindenden  Deutsche Jugendmeisterschaft der Islandpferde, zu der Spitzenreiter aus dem ganzen Bundesgebiet ins Saarland anreisen.

Der 32jährige Sänger und Songwriter Nick Howard veröffentlichte 2008 sein Debütalbum "Something to Talk About“. Nachdem er u.a. mit Jack Johnson, Sunrise Avenue und den Counting Crows auf Tour war und seine Lieder seitdem bereits in mehreren Fernsehsendungen und Filmen verwendet worden sind, außerdem als Untermalung etlicher Werbespots (Apple, Nokia, Tommy Hilfiger, Vogue) dienten, stand dem Multitalent der Sinn nach einer Solo-Karriere.

Weiterlesen...

Urlaub in Mandelbachtal: Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer geht bei uns auf Sommertour

AKK„Großes entsteht immer im Kleinen“ lautet der Slogan des Saarland-Marketings, das im Februar gestartet wurde und die Stärken des kleinsten Flächenlandes herausstellt. Zu den Stärken zählt auch der hohe Erholungswert – wie zum Beispiel beim „Urlaub zu Hause“. So verbringt auch Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer die politische Sommerpause.

Weiterlesen...

Gemeindeverwaltung Mandelbachtal nahm mit zwei Mannschaften am 10. Firmenlauf in Dillingen teil

FirmenlaufWie in den Vorjahren haben auch in diesem Jahr wieder Bedienstete der Gemeinde Mandelbachtal  am größten Laufevent des Saarlandes, dem Firmenlauf in Dillingen teilgenommen. In diesem Jahr waren gleich zwei Mannschaften am Start, bestehend aus Eva Klingler, Sandra Hartz, Senta Scheller, Carina Vogelgesang, Isabel Reinhard,  Jürgen Lagaly, Jürgen Leroux  und Dominic Pfeiffer.
 
Betreut und gefahren wurde das Team wie immer von Thomas Hoffmann. Da der am Meniskus operierte Bürgermeister Gerd Tussing noch keinen Sport treiben kann, konnte er in diesem Jahr leider nur die Daumen drücken.

Weiterlesen...

SV Bliesmengen-Bolchen gewinnt Mandelbachtaler Fußball-Gemeindemeisterschaft 2014

GemeindemeisterEin großer Erfolg war die Neuauflage der Mandelbachtaler Fußball-Gemeindemeisterschaft, die am vergangenen Wochenende erstmals seit Jahren wieder stattfand. Der Vorsitzende des Verkehrsvereins Mandelbachtal Manfred Pfeiffer hatte diese Veranstaltung  gemeinsam mit Bürgermeister Gerd Tussing in einem Gespräch mit allen Mandelbachtaler Fußballvereinen angeregt. Alle sechs Mandelbachtaler Fußballclubs waren nun, wie zugesagt, beim Sportfest des FC Erfweiler-Ehlingen mit einer Mannschaft angetreten und spielten zunächst in zwei Gruppen die Endspielteilnehmer aus.

Weiterlesen...

46. Saar-Blies-Turnier des SV-Bliesmengen-Bolchen gewinnt der FC Kleinblittersdorf

FussballDie Fußballer des FC Kleinblittersdorf aus der Landesliga Süd haben am vergangenen Sonntag die 46. Auflage des Saar-Blies-Turniers des SV Bliesmengen-Bolchen gewonnen. Trotz teilweise heftiger Regenfälle waren 200 Zuschauer gekommen, die einen 2:0-Erfolg des FC gegen Landesliga-Aufsteiger SVG Bebelsheim-Wittersheim sahen. Für Kleinblittersdorf bedeutete der Sieg einen Titelhattrick. Der Sieger erhielt 400, der Zweitplatzierte 250 Euro.

Weiterlesen...

Gemeinde Mandelbachtal ist erneut Erster im saarländischen Solar-Ranking

SolarDie Gemeinde Mandelbachtal darf sich auch weiterhin unangefochten als die Nr. 1 der saarländischen Solarkommunen bezeichnen. In der aktuellen Landeswertung landen unter 25 beteiligten Gemeinden aber auch die anderen Kommunen der Biosphäre Bliesgau in der „Solarbundesliga“ ganz vorne. Platz eins geht dabei erneut an die Gemeinde Mandelbachtal, gefolgt von Gersheim (2), Blieskastel (3), Kirkel (4), Kleinblittersdorf (7) und St. Ingbert (8).
Mit der Solar-Landesmeisterschaft zeichnet das saarländische Wirtschaftsministerium in Anlehnung an die bundesweite „Solarbundesliga“ die Kommunen mit der höchsten Zahl an Fotovoltaikanlagen und Solarkollektoren aus. Für Solarstrom gibt es einen Sonnenpunkt je Watt, die Fläche der Solaranlagen wird in Leistung umgerechnet.

Weiterlesen...

Verkehrsverein Mandelbachtal legt neue Karte von der Biosphäre Bliesgau auf

BiospähreIn Zusammenarbeit mit dem Zweckverband Biosphärenreservat Bliesgau hat der Verkehrsverein Mandelbachtal eine neue kleine Übersichtskarte der Biosphärenregion aufgelegt.
 
"Diese wird als Abreißblocks zu 50 Blatt hergestellt und an die ortsansässigen Hotels, Ferienwohnungen und die Gastronomie verteilt!" so der Vorsitzende des Verkehrsvereins Manfred Pfeiffer. "So können unsere Besucher und Feriengäste jederzeit überall in der Gemeinde kostenlos eine Übersichtskarte der Region erhalten, auf der man auch Anfahrtsbeschreibungen oder Sehenswürdigkeiten oder einfach den jetzigen Standort einzeichnen kann!"
 
Man kennt dieses System aus großen Städten, wo man bei den Infozentren meist einen kleinen Stadtplan von einem Abreißplan erhalten kann. Natürlich werden die neuen kleinen Karten auch bei der Touristinformation im Rathaus Mandelbachtal verwendet werden.

Weiterlesen...

Gräfinthaler Vierjahreszeiten: Marcel Adam seit 15 Jahren zu Gast

VierjahreszeitenMit dem Chansonnier Marcel Adam ist es wie mit einem Urlaubsland, in welches man seit Jahren reist: Wenn man glaubt, bereits alles von ihm zu kennen, ist man immer wieder überrascht, etwas Neues zu erleben. So geschehen am Freitagabend, als der Barde mit seinem Trio „La fine équipe“ im Gräfinthaler Haus Wulfinghoff auftrat. Dort gastierte der Lothringer im Rahmen der Kleinkunstreihe „Gräfinthaler Vierjahreszeiten“ des Verkehrsvereins Mandelbachtal bereits im 15. Jahr.

Weiterlesen...

Beim Sommergartenfest in Ormesheim gab's Gardetänze, Musik und leider Regen

SommergartenfestManch einer der Besucher des Sommergartenfestes (SoGaFe), das am vergangenen Wochenende wieder auf dem Theo-Carlen-Platz stattfand, rieb sich am Sonntagnachmittag verdutzt die Augen. Gut, der Sommer verdient wegen des miesen Wetters derzeit nicht seinen Namen. Aber Gardetänzerinnen auf der Bühne im Freien? Und das im Juli? Durchaus. Beim Nachmittagsprogramm war erstmals, seit die drei Vereine - der Männergesangverein 1888 Ormesheim, der Kultur- und Theaterverein (KTV) Ormesheim und die Orchestervereinigung Harmonie Ormesheim (OHO) - das Fest durchführen, die Juniorengarde (Leitung: Nina Wiesmeier) des KTV aufgetreten.

Weiterlesen...

Verkehrsverein stellt neues Legendenfaltblatt „Das Rote Kreuz von Bebelsheim“ vor

Mandelbachtaler GeschichtenBürgermeister Gerd Tussing und der Vorsitzende des Verkehrsvereins Mandelbachtal Manfred Pfeiffer haben das neue Faltblatt „Das Rote Kreuz von Bebelsheim“ des Verkehrsvereins Mandelbachtal vorgestellt. Es handelt sich hier bereits um die laufende Nummer 5 aus der kleinen Faltblattreihe „Mandelbachtaler Legenden“, die alle von dem bekannten Zeichner Bernd Kissel adaptiert und in Comicform umgesetzt wurden. Die nun vorliegende Legende wurde von Bernd Kissel erneut als Auftragsarbeit extra für den Verkehrsverein Mandelbachtal gezeichnet.
In dem sechsseitigen Faltblatt wird eine schauerliche Legende erzählt, die sich um ein Wegekreuz am Pilgerweg zwischen Bebelsheim und dem Brudermannsfeld rankt. Dieses wurde von den Angehörigen eines Jakob Langenbahn 1762 aufgestellt und steht seit 1979 an seinem jetzigen Standort.
Das mehrfarbige Faltblatt wurde vom Vorsitzenden des Verkehrsvereins Mandelbachtal auf Anregung der Heimatfreunde Bebelsheim gestaltet und in einer Auflage von 10.000 Exemplaren gedruckt. Neben dem Comic von Bernd Kissel enthält es auch ein französische und eine englische Übersetzung der Legende, die von Marion Touze bzw. Michael Bauer angefertigt wurde. Das Foto des Wegkreuzes stammt von Steffen Jung. Die Herstellung des Faltblattes wurde finanziell unterstützt durch die Kreissparkasse Saarpfalz.

Weiterlesen...

Musikverein Ommersheim feierte sein 85jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert.

Musikverein Ommersheim„Sie müssen blasen, dass die Wolken aufgehen“ – Dieser Satz müsste vor allem den älteren Musikern des Musikvereins Ommersheim (MVO) noch geläufig sein. Er stammt vom 2002 verstorbenen Komponisten Hermann Kahlenbach. Der Posaunist war zehn Jahre lang (1985-1995) Dirigent des MVO. Dieser wird in diesem Jahr 85 Jahre alt und gab aus diesem Anlass am Samstagabend in der Saar-Pfalz-Halle ein Jubiläumskonzert.
 

Weiterlesen...

Gelungene Premiere des „Sommernachtstraum“ auf der Naturbühne trotz schlechtem Wetter

GräfinthalRegen und Hagel bedrohten am die Premiere des Stücks „Ein Sommernachtstraum bei uns dahemm“ nach William Shakespeare auf der Naturbühne Gräfinthal. Knapp 100 Besucher kamen trotzdem – und wurden dafür belohnt.
 
Gut 1500 Zuschauer hätten in der wunderschön gelegenen Arena der Naturbühne Platz gefunden. Aber bei Platzregen und Hagel bis kurz vor Beginn war es selbst für die Darsteller lange nicht klar, ob gespielt werden kann.

Weiterlesen...

Gemeinde Mandelbachtal nimmt am 17. Juli am 10. Firmenlauf in Dillingen teil

FirmenlaufAm Donnerstag, 17. Juli, nimmt die Gemeinde Mandelbachtal, wie in den Vorjahren, wieder am Firmenlauf in Dillingen teil. In diesem Jahr sind gleich zwei Mannschaften am Start, bestehend aus Eva Klingler, Sandra Hartz, Senta Scheller, Carina Vogelgesang, Manfred Pfeiffer, Bernd Huf, Jürgen Lagaly und Jürgen Leroux. Betreut und gefahren wird das Team wie immer von Thomas Hoffmann. Da Bürgermeister Gerd Tussing verletzt ist, kann er in diesem Jahr leider nur die Daumen drücken. Die neuen Trikots für die beiden Mannschaften hat der Verkehrsverein Mandelbachtal zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen...

Ritter-Bolch-Tennisturnier des TC Bliesmengen hat begonnen

TennisDas Ritter-Bolch-Turnier des Tennisclubs Grün-Weiß Bliesmengen-Bolchen, feiert in diesem Jahr zehnjähriges Jubiläum. Noch bis zum 27. Juli finden die Tennisspiele auf den Tennisplätzen in Bliesmengen-Bolchen im Gruppenmodus der Leistungsklassen (LK) 13 bis 23 statt. Hier können sich die besten Teilnehmer für die Hauptrunde der LK 1 bis LK 12 qualifizieren. Bereits zwei Spieler mit LK 1, also der höchsten Leistungsklasse haben gemeldet, weitere Top-Spieler können noch dazu kommen.
 
Das Endspiel findet aufgrund von Oberligaspielen am letzten Turnierwochenende erst am 2. August um 16 Uhr statt. Parallel zum Aktiventurnier spielen die Herren 30 in der zweiten Woche den Sieger ihrer Altersklasse aus.
 

Einladung zur Deutschen Islandpferde-Meisterschaft der Jugend vom 29. Juli bis 2. August in Mandelbachtal

IslandpferdeEin großes  Fest der Jugend wird in wenigen Tagen auf dem Grenzlandhof im Mandelbachtal gefeiert. Die Deutschen Meisterschaften der Jugend der Islandpferde vom 29. Juli bis 2. August wurden in diesem Jahr an das bekannte Gestüt und den Islandpferde-Verein in Bebelsheim vergeben.
 
Dieses sportliche Ereignis wird traditionell offen und international ausgeschrieben und so werden neben mehreren Hundert Islandpferden aus dem gesamten Bundesgebiet auch Teilnehmer aus den angrenzenden EU-Staaten erwartet. Fast eine ganze Woche werden die jugendlichen Reiter zwischen 6 und 21 Jahren mit ihren robusten und temperamentvollen Pferden in den vielen, speziell für Islandpferde entwickelten Prüfungen um Ehren und Meistertitel kämpfen.

Weiterlesen...

Einladung zum Sommergartenfest am 12. und 13. Juli in Ormesheim

SommergartenfestAm Samstag, 12. und Sonntag, 13. Juli 2014 findet in Ormesheim auf dem Theo-Carlen-Platz vor dem Rathaus das traditionelle Sommergartenfest statt. Der Fassbieranstich erfolgt samstags um 19.30 Uhr statt – wie gewohnt musikalisch umrahmt von Orchesterverein Harmonie Ormesheim (OHO) und dem Männergesangverein 1888 (MGV). Anlässlich des Jubiläumsjahres des Kirchenchores wird der Fassanstich von dessen Vereinsvorsitzenden Karl Toscani durchgeführt. Die Stände sind bereits ab 18.00 Uhr geöffnet. Ab 20:00 Uhr sorgt dann die Show-Band „The Angels“ für musikalische Unterhaltung. Für alle Fußball-Begeisterte wird das WM-Spiel um den dritten Platz ab 22:00 Uhr auf Großbildleinwand im Festzelt übertragen.

Den Sonntag beginnt um 11:00 Uhr mit einem Frühschoppenkonzert von „Armins original fidele Koppelbergmusikanten“ inklusive bayerischem Weißwurstfrühstück (die Stände öffnen bereits eine halbe Stunde vorher).

Weiterlesen...

Alle Ortsvorsteherwahlen in der Gemeinde Mandelbachtal sind durchgeführt

WahlNach der Kommunalwahl im Mai haben sich nun die neugewählten Ortsräte der Gemeinde Mandelbachtal zu ihren ersten Sitzungen zusammengefunden. In diesen Sitzungen wurden jeweils die Ortsvorsteher und ihre Stellvertreter gewählt. Die Ortsvorsteherwahlen hatten folgende Ergebnisse:
 
Bebelsheim
Der Ortsrat des Gemeindebezirkes Bebelsheim hat in seiner konstituierenden Sitzung am 08. Juli 2014 Herrn Werner Untersteller (CDU), Bebelsheim, Brudermannstr. 3a, 66399 Mandelbachtal, zum Ortsvorsteher von Bebelsheim und Herrn Urban Fries (CDU), Bebelsheim, Kaiserstr.4, 66399 Mandelbachtal zum stellvertretenden Ortsvorsteher von Bebelsheim gewählt.

Weiterlesen...

Weinbergmauer am Jakobsweg in Gräfinthal wird saniert

WeinbergSeit einigen Jahren befindet sich die wunderschöne historische Trockenbaumauer an den ehemaligen Weinbergen des Klosters in Gräfinthal in einem schlechten Zustand. Diese Mauer, die direkt am Jakobsweg zwischen dem Brudermannsfeld und dem Kloster liegt, komplett saniert und auf einer Länge von etwa 30 Metern komplett neu aufgebaut.
 
Die neue Weinbergmauer wird in Trockenbauweise unter einem Winkel von  15° errichtet, die Hinterfüllung erfolgt mit Magerbeton oder Kalkschotter. Des Weiteren wird eine Drainage hinter der Mauer im Fundamentbereich verlegt. Anschließend wird das Baufeld mit Mutterboden wieder hergerichtet.

Weiterlesen...

Am 17. Juli erscheint Sonderbriefmarke zum Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft 2014

WeltmeisterDeutschland ist zum vierten Mal Fußball-Weltmeister. Aus diesem Anlass gibt das Bundesministerium der Finanzen eine Briefmarke mit dem Motiv „Deutschland Fußball Weltmeister 2014“ heraus.

Der Bundesminister der Finanzen, Dr. Wolfgang Schäuble: „Deutschland ist Fußball-Weltmeister 2014 – ein eindrucksvoller Erfolg, der auch mit einem Sonderpostwertzeichen gewürdigt wird. Mit diesem Titelgewinn sowie denen von 1954, 1974 und 1990 bleibt der Deutsche Fußball-Bund dem fünfmaligen Weltmeister Brasilien auf der Spur.

Weiterlesen...

Aussichtsturm am Heidenkopf bei Ormesheim wird im Juli saniert

Aussichtsturm„Gute Nachrichten für die Erholungssuchenden im Ormesheimer Kirchenwald!“ so der Erste Beigeordnete und Vorsitzende des Verkehrsvereins Mandelbachtal Manfred Pfeiffer, „In den kommenden Wochen wird endlich der lange gesperrte Aussichtsturm am „Heidenkopf“ im Ormesheimer Kirchenwald saniert!“
 
Die Sanierung unter der Leitung des Ingenieurbüros Schmeer wird vom Gemeindeforst und der Gemeinde Mandelbachtal gemeinsam durchgeführt. „Während der Sanierungsmaßnahme wird der Turm durch einen Bauzaun abgesperrt und mittels Schwerlaststützen unterfangen!“ so Jürgen Leroux von der Bauverwaltung.

Weiterlesen...

Einladung zum Bürgerforum „Tourismus und Naherholung in der Biosphärengemeinde Mandelbachtal“ am 22. Juli 2014

Bliesmengen-BolchenIm Rahmen der Erstellung eines integrierten Gemeindeentwicklungskonzeptes durch die Gemeinde Mandelbachtal findet am Dienstag, 22. Juli 2014, um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Habkirchen ein Bürgerforum statt. Thema der Veranstaltung ist diesmal der Tourismus und die Naherholung in der Biosphärengemeinde Mandelbachtal.

Die Gemeinde Mandelbachtal ist Teil der Biosphäre Bliesgau. Die Landschaft ist geprägt von ausgedehnten Streuobstwiesen, wertvollen Wäldern und einer eindrucksvollen Auenlandschaft.

Weiterlesen...

Wasseraustritt am Hochbehälter im Ormesheimer Kirchenwald

HBIn der vergangenen Woche haben die Gemeindeverwaltung mehrere Hinweise aus der Bevölkerung erreicht, dass im Ormesheimer Kirchenwald vom Hochbehälter aus am Waldweg vorbei Wasser zu den Sportplätzen hinunter läuft. „Der Grund dafür lag aber nicht in einem Schadensereignis, sondern war harmloser Natur!“ so der Erste Beigeordnete Manfred Pfeiffer. „Die Technischen Werke Mandelbachtal (TeWeMa) müssen regelmäßig die gesetzlich vorgeschriebene Reinigungsarbeiten am Hochbehälter Ormesheim ausführen. Deshalb werden dort zur Zeit die Wasserkammern gereinigt. Damit die Reinigung durchgeführt werden kann, müssen diese Kammern komplett entleert werden. Das Wasser läuft dann über den offenen Graben in Richtung Sportplatz ab!“ Die Gemeindeverwaltung und die TeWeMa bedanken sich dennoch für die gegebenen Hinweise ganz herzlich.
 

Ordnungs-, Gewerbe- und Standesamt krankheitsbedingt geschlossen!

RathausWichtige Mitteilung der Verwaltung:

Das Ordnungs-, Gewerbe- und Standesamt ist bis auf Weiteres krankheitsbedingt nicht besetzt!

Postfiliale in Ommersheim zieht am 30. September in die Ensheimer Straße um

PostDer Betrieb einer Postfiliale ist in Ommersheim weiter gewährleistet. Zwar wird die derzeitige Postfiliale, mit Ablauf des 30. September 2014, an ihrem jetzigen Standort in der Saar-Pfalz-Str. 1a, schließen. Aber schon ab dem 01. Oktober 2013 wird der Postbetrieb an dem neuen Standort der Postfiliale, in der Dorfmitte, im „Mandelbachtaler Erzgebirgsladen“, in der Ensheimer Straße 4, nahtlos fortgesetzt.

Weiterlesen...

Einladung zum Workshop „Gehölze selbst veredeln“ am 17. Juli im Haus Lochfeld bei Wittersheim

NaturerlebnistageIm Rahmen der diesjährigen Mandelbachtaler Naturerlebnistage findet am Donnerstag, 17. Juli 2014, um 18:00 Uhr ein Workshop „Gehölze selbst veredeln“ mit dem Obstbaumexperte Harry Lavall im Kulturlandschaftszentrum Haus Lochfeld statt.
 
Vielen Mitmenschen ist nicht bewusst, dass nahezu alle Obstarten veredelt werden müssen wenn ihre Sorteneigenschaften, wie Geschmack und Reifezeit, unverändert erhalten werden sollen. Dies gilt auch für viele Ziersträucher. Eine der Möglichkeiten der sortenechten Vermehrung ist die Veredelung. Diese Technik war bereits in der Antike bekannt. Es gibt komplizierte aber auch leicht zu erlernende und zu Hause durchführbare Veredelungsmethoden.

Weiterlesen...

Öffentliche Belobigung der Landesregierung für Markus Dincher

Markus DincherDie saarländische Ministerin für Inneres und Sport Monika Bachmann hat Markus Dincher aus Bebelsheim für seine Zivilcourage und spontane Hilfeleistung bei der Rettung eines Mannes eine öffentliche Belobigung ausgesprochen. Die Öffentliche Belobigung wird auf der Grundlage des Gesetzes über die staatliche Anerkennung für Rettungstaten aus dem Jahr 1960 ausgesprochen. Die Ehrung erfolgte im Rathaus Mandelbachtal in Ormesheim im Beisein des Ersten Beigeordneten Manfred Pfeiffers und der Angehörigen von Markus Dincher.

Weiterlesen...

Einladung zur Gemeinde-Fußballmeisterschaft vom 17. bis 20. Juli in Erfweiler-Ehlingen

FussballVom 17. bis 20. Juli 2014 spielen die sechs Mandelbachtaler Fußballvereine unter sich den diesjährigen Gemeindemeister der Aktiven Mannschaften aus. Als Preis winkt neben Preisen für die Teilnehmer der Finalrunden der Wanderpokal des Bürgermeisters für den Sieger des Turniers. Ausrichter und Veranstalter ist in diesem Jahr der FC Erfweiler-Ehlingen, der Wettbewerb soll aber künftig jedes Jahr in einem anderen Ort ausgetragen werden. Initiator der Wiederauflage des Turniers ist der Verkehrsverein Mandelbachtal, der den Wettbewerb auch unterstützt.




Weiterlesen...

Einladung zum Beachball-Volleyball-Turnier des JC Bliesmengen-Bolchen am 2. August 2014

BeachvolleyballAm Samstag, 2. August 2014 veranstaltet der Jugendclub Bliesmengen-Bolchen wieder sein Beachball-Volleyball-Turnier auf dem Festplatz bei der Bliestalhalle in Bliesmengen-Bolchen. Das Turnier beginnt ab 11 Uhr. Mitmachen können alle Teams ab fünf Spielern. Anmeldungen bitte bis zum 30. Juli bei Katharina Flieger per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Nachricht an die Facebook-Seite des Jugendclubs Bliesmengen-Bolchen (www.fb.com/jcbliesmengen). Die Startgebühr beträgt 5 Euro.


Ab 20 Uhr wird im Anschluss an das Turnier direkt am Festplatz zu einer Beach-Party in die Räume des Jugendclubs in der Bliestallhalle eingeladen. Dort finden auch die Ehrungen der Turnier-Sieger statt. Der Eintritt zu der Beachparty ist frei.

Einladung ins Haus der Dorfgeschichte am 20. Juli mit Traktorsegnung

Haus der DorfgeschichteAm Sonntag, 20. Juli, hat von 14:00 bis 18:00 Uhr wieder das Haus der Dorfgeschichte in Bliesmengen-Bolchen geöffnet. Als besondere Attraktion findet an diesem Tag eine Traktorsegnung statt, an der alle Traktorbesitzer in der Gemeinde teilnehmen können. Das Haus der Dorfgeschichte ist ein heimatkundliches Museum in schönem Ambiente. Es wurde im Mai 1998 in einer ehemaligen Scheune in Bliesmengen-Bolchen eröffnet und ist seither ein Besuchermagnet für die Einheimischen und Besucher aus Nah und Fern. Fast 500 Exponate lassen auf vier Ebenen mit insgesamt 300 Quadratmetern Ausstellungsfläche die Vergangenheit wieder lebendig werden. Das Museum informiert über die Heimatgeschichte der Region und zeigt überliefertes Brauchtum, die Lebensverhältnisse und die Arbeitswelt aus früheren Zeiten.

Weiterlesen...

Bekanntmachung der amtlichen Wahlergebnisse

WahlergebnisseB e k a n n t m a c h u n g

des amtlich festgestellten Ergebnisses der Wahl zum Gemeinderat sowie der Wahlen zu den Ortsräten in der Gemeinde Mandelbachtal vom 25. Mai 2014 gemäß § 45 des Kommunalwahlgesetzes (KWG) in Verbindung mit den §§ 58 und 77 der Kommunalwahlordnung (KWO)



Weiterlesen...

Einladung ins Zollmuseum am 20. Juli

ZollmuseumAm Sonntag, 20. Juli 2014, hat von 14:00 bis 17:00 Uhr wieder das Zollmuseum Habkirchen geöffnet. Das Museum zeigt Gegenstände aus dem Berufsalltag der Zöllner, aber auch historische Schriften und Bilder aus der langen Geschichte einer Zollgrenze: 300 Jahre Zollgeschichte im Zollmuseum Habkirchen.
 
Mit dem Wegfall der Grenzen in Europa waren Ende des letzten Jahrhunderts auch die Zollstellen an den Grenzübergängen geschlossen worden. Um ein Stück Geschichte für unsere Nachwelt zu erhalten, wurde vom Heimat- und Geschichtsverein Habkirchen-Mandelbach dieses Museum in dem ehemaligen Zollgebäude, unmittelbar am jahrhundertealten Grenzübergang Habkirchen, eingerichtet.

Weiterlesen...

EVS zeichnet die Dorfgemeinschaft Erfweiler-Ehlingen für ihr Engagement bei Saarland picobello aus

PicobelloDer Entsorgungsverband Saar (EVS) hat die Dorfgemeinschaft Erfweiler-Ehlingen in der Gemeinde Mandelbachtal für ihr Engagement bei der picobello-Sammelaktion 2014 stellvertretend für viele andere Aktionen im Saarpfalz-Kreis ausgezeichnet. Zusammen mit Picollo, dem EVS-Maskottchen der Kampagne Saarland picobello, übergab EVS-Geschäftsführer Karl-Heinz Ecker eine Urkunde an die Preisträger und beglückwünschten sie zu ihrem Preis, einer Original picobello-Bank, die nun am Spielplatz neben der Grundschule aufgestellt wurde.
 

Weiterlesen...

Einladung zum 4. Bebelsheimer Bürgerfest am 20. Juli

BürgerfestNach dem großen Zuspruch der Bürgerfeste der vergangenen Jahre,  wird in Bebelsheim am Margarethentag , Samstag, 20. Juli 2014, auf dem Dorfplatz erneut ein Bürgerfest stattfinden. Die Schirmherrschaft übernimmt in diesem Ortsvorsteher Herr Werner Untersteller, der das Fest um 11:30 Uhr mit einen zünftigem Fassbieranstich eröffnen wird. Der Festplatz bietet allen Besuchern ein gemütliches Ambiente und die Veranstaltung wird musikalisch umrahmt durch ein Frühschoppenkonzert vom Musikverein Wittersheim-Bebelsheim sowie am Nachmittag von Barde Bernd.

Weiterlesen...

Reiter vom Ormesheimer Ponsheimerhof gewinnen sechs Landesverbandsmeister-Titel!

PonsheimerhofEiner der Höhepunkte in der Turniersaison der Islandpferdereiter im Saarland und dem angrenzenden Rheinland ist jedes Jahr die Landesverbandsmeisterschaft Rheinlandpfalz-Saar. In diesem Jahr fand diese zum ersten Mal auf dem noch jungen Islandpferdegestüt Móarbær in Schönenberg-Kübelberg statt. Hier zeigten alle angereisten 315 Pferde und Reiter trotz der extrem hohen Temperaturen von zeitweise über 35°C sehr gute Leistungen. Hinzu kommen noch die sehr gute und professionelle Organisation und die erstklassigen Bahn- und Platzverhältnisse die dieses Turnier zu einem echten Erlebnis machten.  

Weiterlesen...

Unterkategorien

  • Archiv

    inaktuelle und zu archivierende Beiträge